Unsere Pflegesätze

Pflegesätze im Pflegeheim Landhaus Lohne

alle Beträge in Euro
gültig ab 01.01.2017

IK: 5103 457 90

 
(Invest. kst. entsprechend Datum)

Pflegeheim „Landhaus Lohne“
An der Heide 4
49393 Lohne

Täglich:

Pflegegrad Pflegekst.
tgl.
Unterkunft
tgl.
Verpflegung
tgl.
Invest.kst tgl ab
01.01.2004
Gesamt täglich
23,62 12,48 4,81 16,98 57,89
30,29 12,48 4,81 16,98 64,56
46,46 12,48 4,81 16,98 80,73
63,32 12,48 4,81 16,98 97,59
70,88 12,48 4,81 16,98 105,15
  kalendertägl.
Eigenanteil
kalendertägl. Einrichtungs-
einheitlicher Eigenanteil
19,51  
  4,97
  4,97
  4,97
  4,97

Monatlich:

Die Umrechnung des Tagessatzes auf einen ganzen Monat erfolgt mit dem Faktor 30,42 Tage
Pflegegrad Pflegekst.
mtl.
Unterkunft
mtl.
Verpflegung
mtl.
Invest.kst mtl
ab 1.1.2004
Gesamt monatlich
718,52 379,64 146,32 516,53 1.761,01
921,42 379,64 146,32 516,53 1.963,92
1.413,31 379,64 146,32 516,53 2.455,81
1.926,19 379,64 146,32 516,53 2.968,69
2.156,17 379,64 146,32 516,53 3.198,66
  abzügl. Pflegegeld-
pauschalen 2017
verbleiben monatlich
125,00 1.636,01
770,00 1.193,92
1.262,00 1.193,81
1.775,00 1.193,69
2.005,00 1.193,66

Beihilfeansprüche

Bei Beihilfeansprüchen gelten in der Regel andere Pflegegeldpauschalen, in diesen Fällen bitten wir um Rücksprache mit der zuständigen Pflegekasse. Bei entsprechender Bedürftigkeit können folgende Leistungen beantragt werden:


Kurzzeitpflege:

Bei der Kurzzeitpflege mit Pflegegrad zahlen Sie in der Regel nur den täglichen Satz für Unterkunft, Verpflegung und Investitionsfolgekosten in Höhe von 34,27 €. Die pflegebedingten Aufwendungen können auf Antrag von der Pflegekasse für bis zu 28 Tage in Höhe von max. 1612,00 € übernommen werden.

Setzen Sie sich kurz mit uns in Verbindung, wir informieren Sie gerne über Fördermöglichkeiten und Zuschüsse.

Bei der Ermittlung und Verhandlung der Pflegesätze werden wir von der UPO unterstützt.